Unser Angebot richtet sich an alle, die schon Erfahrung im Unterrichten von Gruppen haben. Wir möchten unmittelbar umsetzbare Anregungen geben für die Bereicherung und qualitative Verbesserung des Gruppenunterrichts. Praktisches Üben, Arbeiten in Kleingruppen und der Austausch mit KollegInnen stellen dabei wichtige Elemente dar. Alle Seminare orientieren sich an den Konzepten des Viniyoga in Anlehnung an die Tradition T.K.V. Desikachar und Krishnamacharya.

Angewandter Yoga -  Individuelles Unterrichten

Diese Fortbildung ist für diejenigen gedacht, die den individuellen Unterricht zu einem Arbeitsschwerpunkt ihres Yogaunterrichtens machen und in dieser Arbeit eine hohe Kompetenz erreichen wollen. Die vielfältigen Möglichkeiten individuellen Unterrichtens und eine kontinuierliche Auseinandersetzung mit den dafür nötigen Bedingungen werden systematisch eingeübt und vertieft. Erforderlich ist eigenes Engagement, das Einlassen auf einen intensiven Lernprozess und die Freude, sich und die eigenen Erfahrungen im individuellen Unterrichten einzubringen und zu diskutieren.

Für einen professionellen Unterricht benötigen wir: Beobachtungskompetenz, Beratunskompetenz, Wissen über die große Vielfalt der einzelnen Āsana, Prānāyāma und Meditationsübungen, Kenntnisse über häufige Krankheitsbilder und das Yoga Sutra als Leitfaden für unsere Arbeit.

Team: Claudia Abel-Lang, Christine Franke-Rademacher, Magdalena Rechlin

Umfang: insgesamt 10 Seminare, die sich auf ca. drei Jahre verteilen, Fr 14.30-19.00 Uhr und Sa 9.00-19.00 Uhr - wieder geplant für 2021

Informationen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ort: 5084 Großgmain, bei Salzburg

 

Vedische Mantras: Klang - Kraft - Konzentration

Das Chanten vedischer Mantras ist eine uralte Tradition der Meditation, die gerade von der Neurowissenschaft entdeckt wird: Durch das Chanten werden Gehirnregionen aktiviert, in denen das Kurz- und Langzeitgedächtnis lokalisiert sind. Die Konzentration auf das Rezitieren der Verse, die exakte Aussprache der Laute und die Abfolge von Tonhöhen lassen uns das Außen vergessen und den Fokus auf unseren "Klang-Körper" richten. Die Schwingungen und Vibrationen wirken sich positiv auf unsere physische und mentale Gesundheit aus. Als Meditationsform kann Chanten Stress reduzieren und das Vertrauen in unsere eigenen Stärke anheben. Inhaltlich würdigen Mantras den Reichtum der Natur und die Kraft der Elemente. In diesem Seminar widmen wir uns speziellen Mantras zur Förderung der Gesundheit und dem Prozess des "Adhyayanam" (aufmerksames Zuhören und exaktes Wiedergeben). Die Āsana-Praxis und Prānānyāma verbinden wir mit kurzen Mantras und nyāsa (Geste).

  • Referentin: Mag. Hilde Peer
  • Datum:  Fr 17.05. - Sa 18.05. 2019
  • Zeit: Fr 18.00-20.30 Uhr und Sa 10.00-18.00 Uhr (mit Pausen)
  • Kosten:  160 Euro
  • Ort: Yogazentrum Sunspirit, Kirchplatz 1/DG, 4893 Zell am Moos/Irrsee
  • Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch: +43 664 97 48 103

 

Vairāgya - lassen, aber wovon?

Das Yogasūtra gilt als Quelle der Inspiration, für unseren Yogaweg und unser Unterrichten - und das auch heute noch, so lange Zeit nach seiner Entstehung. So verwundert es kaum, dass die Ideen und Konzepte im Laufe der Zeit immer neu gelesen und verstanden werden, wohl der einzige Weg, um lebendig zu bleiben. In diesem Seminar wollen wir uns "Vairagya", dem "Loslassen" aus heutiger Sicht annähern. Wir praktizieren dazu Āsana, Prānāyāma und Meditation. Außerdem werden wir sowohl in Kleingruppen als auch gemeinsam Erfahrungen und Ansichten diskutieren und dadurch versuchen "Vairāgya" eine persönliche und zeitgemäße Bedeutung zu geben. Die Weiterbildung wird von Claudia Abel-Lang und Hilde Peer geleitet. 

  • Referentinenn: Claudia Abel-Lang und Mag. Hilde Peer
  • Datum: Fr 27.09. - Sa 28.09.2019
  • Zeit: Fr 18.00-20.30  und Sa 10.00-18.00  Uhr (mit Pausen)
  • Kosten: 160 Euro
  • Ort: ...raum, Praxis Eva Koblbauer, Staufenstr. 177, 5084 Großgmain
  • Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bzw. telefonisch/Fax +43 (0) 6247 8264 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bzw. telefonisch +43 (0) 664 9748103

 

Supervision

Für TeilnehmerInnen aus unseren Ausbildungs- und Weiterbildungsseminaren (Viniyoga).

Die Supervision orientiert sich ausschließlich an Euren Fragen. Wir besprechen Eure Kurse (Flipchart oder Kopien), beantworten Fragen und geben Anregungen. Ein lebendiger Austausch bringt neue Ideen für das eigene Unterrichten und gibt Sicherheit.

Termine: nach Anmeldung und Absprache in kleinen Gruppen